News

MVV gründet Joint Venture zur Teilnahme an Regelmarkt und Direktvermarktung

20.11.14

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie, der Münchener Handels- und Dienstleistungskonzern BayWa, der irische Heiz- und Kühlsystemhersteller Glen Dimplex sowie der Münchener Softwarespezialist GreenCom Networks haben ein bisher einzigartiges branchenübergreifendes Joint Venture gegründet. Die neu entstandene BEEGY GmbH mit Sitz in Mannheim ist ein Anbieter für Komplettlösungen und Systemintegration. Erstmals können Industrie, Handel, Gewerbe und Privatkunden für ihr dezentrales Systemmanagement erneuerbarer Energien auf nur einen Anbieter zurückgreifen. Das Angebotsspektrum von BEEGY erstreckt sich von der Planung über die Leistungserstellung nachhaltig arbeitender Anlagen, wie Photovoltaik-Kollektoren, thermischen Speichern, wie Wärmepumpen und Speicherheizungen oder Batteriespeichern, bis hin zum energieoptimierten Einsatz.

Das Zusammenspiel von IT-Technologie, energiewirtschaftlichem Know-how, Software-Intelligenz und Logistikexpertise macht nach Ansicht von Dr. Christian Feißt, Vorstandsvorsitzender von GreenCom Networks, den entscheidenden Unterschied in den neuen dezentralen Energie-Märkten. „Wir stellen das traditionelle Geschäftsmodell auf den Kopf, da wir den Kunden in den Mittelpunkt rücken: Unsere Wertschöpfung entsteht durch das Einsparen und die intelligente Nutzung der Energie, die unsere Kunden selbst erzeugen. “In einer ersten Stufe will sich BEEGY auf den Bereich der Gewerbekunden und Filialisten konzentrieren, danach sollen auch Privathaushalte adressiert werden, da diese oftmals selbst Energieproduzenten sind.

Zur Originalquelle (MVV, November 2014)